Aktuelles

Reitlehrgang mit Simon Reinert*

 

 

 

 

 

 

 

offen für alle Klassen und unterschiedliche Reitweisen.

Es stehen die feine und pferdegerechte Ausbildung sowie

der ausbalanciert einwirkende Reiter im Fokus.

 

 

Termin 14. und 15.07.2018

 

 

auf der Anlage des Reit- und Fahrvereins Landenhausen.

(Naviadresse: Am Sportzentrum 7, 36367 Wartenberg)

Es finden täglich zwei Reiteinheiten statt - vormittags 1/2 Stunde und nach der Mittagspause eine 1/2 Stunde.

 

Kosten: für Mitglieder 150 €

Vereinsfremde 170 €

 

Anfragen an Daniela Kircher 0151 20202838

oder über Facebook an "A Pro Pos Pferd".

 

 

 

*Simon Reinert ist als Ausbilder in Frankfurt tätig.

Als Schüler von Anja Beran (Ausbilderin, anerkannte Buchautorin) steht auch er für gelebte Reitkunst.

Auf Gut Rosenhof lernte Simon Reinert den Weg Pferde unterschiedlichster Rassen bis zum höchsten Niveau auszubilden.

Auch er steht für Disziplin, Fleiß, Höflichkeit und Respekt gegenüber Mensch und Tier.

 

hinzugefügt am 6.7.2018

hinzugefügt am 4.7.2018

Reitabzeichenlehrgang Sommer 2018

 

 

Anfang der großen Sommerferien fand bei uns auf der Anlage unter Leitung von Erik Schlaudraff

wieder ein Reitabzeichenlehrgang statt. Nach dem einwöchigen Lehrgang, bei dem den Teilnehmern Praxiserfahrung und Theorie vermittelt wurden, konnten bei der abschließenden Prüfung mit hervorrangenden Leistungen im Sattel, untermalt mit dem dazu gehörigen Fachwissen, alle 9 Nachwuchsreiter mit Bravour bestehen.

 

 

Das waren im Einzelnen:

 

RAZ Klasse 4:

- Chiara Enders

- Luisa Becker

- Nele Hofmeister

- Madeleine Rinisland

 

RAZ Klasse 5:

- Hermine Zimmermann

 

RAZ Klasse 6:

- Liv Ipsen

 

Basispass:

- Marlon Ditschke

- Helena Kircher

- Liv Ipsen

- Marcel Fölsing

 

 

 

 

Presseartikel:

 

Reitsport-Events

 

Osthessen-News

 

Focus-Regional

 

 

 

 

 

hinzugefügt am 2.7.2018

 

Pfingstturnier 2018: Super Wetter und durchweg positive Resonanz

 

Super Wetter, beste Bedingungen, toller Sport. Ein großes Dankeschön an alle

Helfer und Sponsoren ohne die wir solch eine Veranstaltung nicht auf die Beine stellen könnten.

 

 

 

"Am Montag zum S*-Springen waren so viele Zuschauer da,

wie ich es auf einem ländlichen Turnier noch nicht gesehen habe."
Zitat P.T.A. Parcourdesign Torsten Aab

 

 

 

Wir freuen uns schon auf Pfingsten 2019!

 

 

Presseartikel:

 

Lauterbacher Anzeiger

 

Osthessen-Zeitung

 

Osthessen-Zeitung Bildergalerie

 

Mittelhessen.de

 

 

 

hinzugefügt am 23.5.2018

Die Zeiteinteilung ist jetzt online!

hinzugefügt am 11.5.2018

Spitzensport beim Pfingstturnier 2018

 

 

Das lange Pfingstwochenende steht auch dieses Jahr für Spring- und Dressursport bis zur schweren Klasse in Landenhausen. In der Zeit vom Freitag bis Pfingstmontag messen sich die Reiter in den Disziplinen Dressur und Springen. Die Prüfungen werden parallel auf beiden Wettkampfplätzen ausgetragen.

 

Neben dem sportlichen Hauptprogramm findet auch dieses Jahr der große Reiterball mit Live-Musik am Sonntagabend statt. Pferdesportliche Höhepunkte sind ganz klar die Springen bis zur schweren Klasse S* sowie die Dressurprüfungen bis zur Klasse M**.

 

Wie jedes Jahr stehen am Freitag voll und ganz die jungen Dressur- und Springpferde im Rampenlicht. Für manche sogar das erste Mal vor einer solchen Kulisse. Junge Pferdetalente können hier ihre Veranlagungen für den weiteren sportlichen Werdegang unter Beweis stellen.

 

In dem renommierten Turnier starten Reiterinnen und Reiter aller Alters- und Leistungsklassen. Das Starterfeld kommt schwerpunktmäßig aus Hessen, aber auch auch weit über die hessischen Grenzen hinaus. Selbstverständlich ist der gastgebende RFV Landenhausen mit zahlreichen Startern vertreten.

 

Zum Rahmenprogramm gehören ein attraktives Kostümspringen sowie der große Reiterball mit der Band Sixx am Sonntagabend. Für das leibliche Wohl ist an allen Turniertagen bestens gesorgt. Der Eintritt ist an allen Turniertagen sowie am Reiterball frei.

 

 

Hier schon einmal das vorläufige Programm.

Der detaillierte und endgültige Zeitplan folgt in Kürze.

 

hinzugefügt am 30.4.2018

Vereinsmeister 2018 gekürt

 

 

Am Wochenende konnten wir bei strahlendem Sonnenschein unsere Vereinsmeister in der

Dressur und dem Springen ermitteln. Bei besten Bedingungen für Pferd und Reiter

hatten die Teilnehmer in 10 Prüfungen die Möglichkeit ihr Können unter Beweis zustellen. 

Neben einigen vorderen Platzierungen in der Dressur konnten sich unsere Reiter

besonders im Springen in Szene setzen und dort den ein oder anderen Sieg verbuchen. 

 

So siegte am Samstagnachmittag Peter Lang nicht nur mit Erfolgspferd Eskado

in der Dressurprüfung Klasse A*. Er konnte sich auch am Folgetag mit seinem Pferd Alistro und der

hervorragenden Wertnote von 8,3 den Sieg in der Stilspringprüfung Klasse A* sichern.

 

Die schwersten Prüfungen des Tages, Springprüfungen nach Fehlern und Zeit der Klassen A** und L konnte

Annika Reinhardt mit No Mercy, ebenfalls vom gastgebenden Verein, für sich entscheiden.

 

Das zeigte wieder einmal mehr wie sehr sich eine gute und vor allem vielseitige Ausbildung von

Pferd und Reitern auszahlt. Auf diese legen wir beim R.u.F Landenhausen besonders großen Wert.

 

 

Wir danken allen Helferinnen und Helfern und gratulieren den Platzierten.

 

 

Foto: Barbara Kiel

Unsere Vereinsmeister:

Maja Michel (Springen LK 5), Annika Reinhardt (Springen LK 3), Jan-Erik Schlaudraff (Jugend LK 7), Tamara Stürz (Springen LK 4),

Chiara Enders (Springen LK 6), Tim Obenhack (Dressur LK 5), Michelle Klüh (Dressur LK 6), Peter Lang (Dressur LK 4)

 

 

Den Presseartikel des Lauterbacher Anzeigers finden Sie hier.

 

hinzugefügt am 24.4.2018

Zeiteinteilung WBO Turnier 2018

Die Zeiteinteilung als Download:
Zeiteinteilung WBO 2018.pdf
PDF-Dokument [148.7 KB]
Die Pferdeliste als Download:
Pferdeliste WBO 2018.pdf
PDF-Dokument [16.3 KB]

hinzugefügt am 9.4.2018

Jagdabzeichenlehrgang mit abschließender Frühjahrsschleppe

 

Vom 27.04 - 30.04.2018 bietet Erik Schlaudraff auf der Anlage des RuF Landenhausen einen Jagdabzeichenlehrgang an.

Abschließend legen die Anwärter im Rahmen der Frühjahrsschleppe ihre Prüfung ab. 

 

 

Der Lehrgang bietet den Teilnehmern die Gelegenheit:

 

• das Zusammenspiel von Reiter und Pferd im Gelände zu schulen

• das Reiten zu den Hunden zu erleben und zu trainieren

• und natürlich auch um das Jagdreiterabzeichen zu erwerben 

 

 

 

Die Frühjahrschleppe findet am 30.04.2018 statt. Die Jagdstrecke erstreckt sich über 12 km

mit umreitbaren Hindernissen, welche rund um Landenhausen aufgestellt wurden. Geritten wird in 3 Feldern.

 

Um 13.00 Uhr treffen sich die Reiter zum Stelldichein an der Reithalle und um 14.00 Uhr wird zur Jagd aufgebrochen.

Um 16.00 Uhr werden die Reiter wieder zum Halali und Curree an der Reithalle zurückerwartet.

 

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem detailierten Zeitplan zum Jagdabzeichen,

der Jagdeinladung zur Frühjahrsschleppe oder melden Sie sich bei Erik Schlaudraff direkt.

 

hinzugefügt am 14.März.2018

Erste Hilfe Kurs - nur noch wenige Plätze verfügbar

 

 

Am Samstag dem 24.3.2018 findet bei uns um 8:30 Uhr in der Vereinsgaststätte ein Erste-Hilfe-Kurs statt. 

 

Die maximale Gruppengröße beträgt 17 Personen, daher sind aktuell nur noch 7 Plätze verfügbar

 

Die Kosten belaufen sich auf 35€ pro Person. 

 

Die Bescheinigung wird für den Führerschein anerkannt wie auch für die Qualifikation zum betrieblichen Ersthelfer.

Die betrieblichen Ersthelfer bekommen eine Pauschale von der Berufsgenossenschaft erstattet.

 

Anmeldeschluss ist der 11. März.

Die Anmeldung erfolgt verbindlich per Mail mit Name, Anschrift, Geburtsdatum und Telefonnummer unter veranstaltungen@ruf-landenhausen.de

 

hinzugefügt am 4.März.2018

Bodenarbeitslehrgänge ab April

 

 

Da der Bodenarbeitslehrgang bei Jan Zweers im Herbst letzten Jahres sehr gut angenommen wurde

(den Artikel dazu finden Sie in unserem Archiv 17),

werden ab April regelmäßige Bodenarbeitskurse mit ihm auf unserer Anlage stattfinden.

 

nächster Termin 27.5.2018

 

Falls Interesse Ihrerseits besteht wenden Sie sich bitte an Leah Welter.

 

hinzugefügt am 15.Februar.2018

Jahreshauptversammlung 2018

 

Der frisch gewählte Vorstand 2018

 

Ehrungen für die langjährige Mitgliedschaft im RFV. 

August Kircher, Willi Füg (65 Jahre), Jürgen Weber, Florian Kircher, Silke Böse (40 Jahre), Horst Ipsen, Heinrich Damian Brähler (25 Jahre)

 

 

Ehrungen der erfolgreichsten Reiter des letzten Jahres

 

Jan-Erik Schlaudraff (Springen/Dressur LK 0), Anika Reinhard (Springen LK 4), Nadine Kircher (Springen LK 3),

Alisa Scheiber (Dressur LK 4), Hannah Raab (Springen LK 4), Kim Zoe Müller (Dressur LK 3), Emma Weber (Vielseitigkeit LK 0).

Es fehlen:

Irena Michel (Springen LK6), Sophie König (Springen LK5), Maike Odenwald (Dressur LK 6), Peter Lang (Vielseitigkeit LK 6)

 

Den Zeitungsartikel über die Jahreshauptversammlung inklusive Ehrungen und Vorstandswahlen finden sie hier

 

hinzugefügt am 8.Februar.2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
Datenschutz
Impressum

© Reit und Fahrverein Landenhausen