Zufriedene Prüflinge beim Reitabzeichenlehrgang

Zufriedene Prüflinge beim Reitabzeichenlehrgang

Gestern fand die Reitabzeichenprüfung auf unserer Vereinsanlage statt. Die Teilnehmer haben die vergangenen zwei Wochenenden motiviert gelernt und konnten ihr Wissen in der Prüfung anwenden, so dass alle bestanden haben.

Folgende Abzeichen wurden vergeben:

Pferdeführerschein Umgang:
Michael Schaupp, Juline Lenz, Paula-Luise Russ, (Landenhausen), Anna-Sophie Ettling, Lea-Marie Ettling (Lauterbach), Emily Koch, Lilly Koch, Daniela Koch, Lena Deutsch (Schlitz), Dominik Dreijalts (Haunetal)

Reitabzeichen Kl. 5:
Anne Schaupp (Landenhausen), Lena Deutsch, Dominik Dreijalts

Reitabzeichen Kl. 4 Dressur:
Tamara Hergenröder (Landenhausen)

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!

Jugendworkshop 2022

Jugendworkshop 2022

Liebe Kinder und Jugendliche!

Am Donnerstag, 14.04.2022 um 17.00 Uhr
treffen wir uns zu einem ersten kleinen Jugendworkshop. 

Die Einladungen gehen an die betreffenden Vereinsmitglieder
in den nächsten Tagen nochmal detaillierter per Post raus. 

Herzlich eingeladen sind auch alle Longenkinder!
Gebt es bitte weiter, damit wir möglichst alle Kinder und Jugendliche erreichen,
die in unserem Verein aktiv sind.

Liebe Grüße
Verena

Regelmäßige Bodenarbeitskurse

Regelmäßige Bodenarbeitskurse

Über Bodenarbeit, Körpersprache, Trail- und Gelassenheitstraining versuchen wir gemeinsam, dem Teamgedanken näher zu kommen. Neben Spaß und Abwechslung im Training soll die Bindung zwischen Mensch und Tier gestärkt und gefördert werden.

Unser erstes Training in diesem Jahr konnte bei bestem Wetter stattfinden und war ein voller Erfolg. Neben Bodenarbeitsübungen (Rückwärtsrichten, Vorhand-/ Hinterhandwendung, Seitwärtstreten und richtiges Führen) probierten wir uns an verschiedenen Trail Hindernissen (Plane, Tor, Stangenkreuz, Pylonen und Bällebad) zur Schulung der Gelassenheit aber auch zur Gymnastizierung und Förderung der Körpersprache zwischen Mensch und Pferd.

Wir sind eine bunt gemischte Gruppe und freuen uns auf weitere Mitstreiter.
Unser Training findet immer am ersten Samstag im Monat zwischen 12.30 und 14.00 Uhr statt.

Falls Interesse besteht, gerne bei Sabine Möller melden.

Jahreshauptversammlung 2022

Jahreshauptversammlung 2022

Nachdem unsere Jahreshauptversammlung bereits zwei Mal aufgrund der Corona-Bestimmungen verschoben wurde, konnten wir diese am 18.03.2022 im Wartenberg Oval nun durchführen.

Der Rückblick auf die vergangenen zwei Jahre zeigte auf, dass wir trotz der schwierigen Zeit versucht haben, unseren Mitgliedern einiges zu bieten und das beste aus der Situation zu machen. Im Anschluss an die Berichte erfolgte die Neuwahl des Vorstands.

Der aktuelle Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender: Christof Keller
2. Vorsitzender: Volker Obenhack
1. Rechner: Florian Post
2. Rechner: Christine Ruhl
1. Schriftführer: Michaela Beckmann
2. Schriftführer: Chiara Bergmann
Sportwart: Adrian Keller
Jugendwart: Verena Heimann
1. Beisitzer: Kerstin Weiß
2. Beisitzer: Saskia Brückner
3. Beisitzer: Kathrin Höll
4. Beisitzer: Leah Dörr

Auf geht’s in zwei neue spannende Jahre – packen wir’s an

v.l. Volker Obenhack, Christof Keller, Verena Heimann, Florian Post, Christine Ruhl, Kathrin Höll, Leah Dörr, Kerstin Weiß, Saskia Brückner, Michaela Beckmann, Chiara Bergmann, Adrian Keller

Ehrung der erfolgreichsten Reiterinnen und Reiter 2021

v.l. Volker Obenhack, Nadine Kircher, Liv Ipsen, Helena Kircher, Anne Schaupp, Saskia Brückner, Verena Heimann, Christof Keller

Ehrungen für langjährige Vereinszugehörigkeit

v.l. Christian Weiß 50 Jahre, Martina Donsbach 25 Jahre, Elena Schröer 25 Jahre, Volker Obenhack 50 Jahre, Helga Rupp-Obenhack 25 Jahre, Christof Keller(1. Vors.), nicht anwesend: Anita Auth 50 Jahre, Stephanie Dostal-Wink 25 Jahre, Roland Münker 25 Jahre, Claudia Odenwald 25 Jahre, Martin Weiß 50 Jahre, Wilfried Weiß 50 Jahre, Elke Korger 25 Jahre, Caren Odenwald 25 Jahre, Martin Reith 50 Jahre
Ausschreibung für unser WBO Turnier 09.04-10.04

Ausschreibung für unser WBO Turnier 09.04-10.04

Liebe Turnierreiter,

anbei findet ihr die Ausschreibung für unser diesjähriges WBO-Turnier.
Parallel zu den Wertungen der einzelnen Prüfungen findet die Vereinsmeisterschaft und der Rhön-Vogelsberg-Cup statt.
Weitere Bedingungen könnt ihr der Ausschreibung entnehmen.

Es kann ab sofort genannt werden.

Helferlisten WBO Turnier 09.04. – 10.04.22

Helferlisten WBO Turnier 09.04. – 10.04.22

Liebe Mitglieder,

am 9.-10. April 2022 findet unser WBO-Turnier statt.

Die Helferlisten sind bereit, um gefüllt zu werden. Jeder der helfen möchte, egal ob im sportlichen Bereich, Gastronomie oder einen Kuchen backen möchte,
meldet sich bitte bei Michaela Beckmann.

Vielen Dank schon einmal im Voraus an alle Helfer!

Kombilehrgang Springen im April

Kombilehrgang Springen im April

Anfang April ist wieder ein Lehrgang mit Heino Möller und Heiko Severit geplant. Aufgrund der hohen Nachfrage wird es dieses Mal zwei Gruppen geben.

Erste Gruppe Donnerstag und Freitag( 31.03. & 01.04.22).
Zweite Gruppe Samstag und Sonntag (02.04. & 03.04.). 

Der Lehrgang findet auf dem Außenplatz statt. Der Unterricht ist für alle Leistungsklassen, vom Einsteiger bis zur schweren Klasse. Rückfragen und 

Anmeldungen bitte direkt an Adrian Keller.

Lehrgangsserie Springen Teil 2

Lehrgangsserie Springen Teil 2

Für unsere Springreiter geht die Lehrgangsreihe mit
Heino Möller und Heiko Severit in Runde 2 am 29.+30. Januar 2022!
Wer sich noch einen Platz sichern möchte, kann sich bei Adrian Keller melden

wordpress-pdf-icon
Download des Flyers
Frohes neues Jahr 2022

Frohes neues Jahr 2022

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern, Sponsoren, Helfern und allen anderen Pferdefreunden alles Gute im neuen Jahr 2022.
 
Erfüllt euch eure Wünsche und Träume, habt viel viel Spaß mit euren Pferden und tut auf eurem Weg all das, was euch glücklich macht!
 
Wir für unseren Teil wären sehr glücklich, wenn 2022 wieder Normalität zulässt und wir alle wieder zusammen trainieren, arbeiten und feiern können.
 
Wir starten also motiviert ins Jahr und sagen: Wir sehen uns spätestens Pfingsten!
Viele begeisterte Gesichter beim Jugendlehrgang

Viele begeisterte Gesichter beim Jugendlehrgang

Einige junge Nachwuchsreiterinnen trafen sich diesen Samstag bei uns auf der Anlage, um gemeinsam einen Jugendlehrgang zu absolvieren.
Am Vormittag stand die Theorie im Fokus. Danach ging es zum gemeinsamen Mittagessen ins Reiterstübchen. Am Nachmittag gingen wir zu dem praktischen Teil über. Praktische Lerninhalte waren unter anderem der korrekte Umgang mit dem Partner Pferd beim Putzen, Satteln und Führen. Zum Schluss konnten die Kids ihr Wissen in einem Fragebogen unter Beweis stellen. Alle hatten sichtlich Spaß miteinander.

Ein besonderer Dank gilt Kerstin Weiß und Annette Jehn für die Durchführung der Veranstaltung.

Reitabzeichenlehrgang 2021

Reitabzeichenlehrgang 2021

In der 2. Herbstferienwoche fand auf unserer Vereinsanlage ein Abzeichenlehrgang unter der Leitung von Verena Heimann statt. Die Teilnehmer lernten sehr fleißig und motiviert vieles über den Umgang mit dem Pferd, das Longieren und natürlich auch das Reiten.
So konnten alle am heutigen Prüfungstag die Richter mit ihrem umfangreichen Wissen rund ums Pferd und mit den guten praktischen Leistungen überzeugen.
 
Am Ende hieß es: Alle haben bestanden! 🤩
Herzlichen Glückwunsch euch allen und weiterhin viel Spaß mit den Pferden 🦄
 
Es bestanden:
 
Reitabzeichen 5: Pia Günther, Lea Bornmann
 
Longierabzeichen 5: Annika Rode, Pascal Dickel, Nicole Lis
 
Pferdeführerschein Umgang: Anne Schaupp, Hanna Söhngen, Pia Günther, Pascal Dickel, Kim Dickel, Lea Bornmann
Landenhausen präsentiert Spitzensport – Erstklassiges Dressurturnier bis zur Klasse S

Landenhausen präsentiert Spitzensport – Erstklassiges Dressurturnier bis zur Klasse S

Bei schönstem Herbstwetter beendete der RuF Landenhausen e.V. die diesjährige Turniersaison. Das Dressurturnier, als bereits dritte Veranstaltung in diesem Jahr, bildete den krönenden Abschluss der Saison. Bei besten Bodenverhältnissen auf beiden Prüfungsplätzen wurde hochkarätiger Dressursport geboten.

Der traditionell eher dem Springsport zugewandte Verein macht sich somit auch in der Dressur immer mehr einen Namen, was das überregionale Starterfeld deutlich beweist.

Das neue Dressurviereck ermöglicht seit einiger Zeit Prüfungen der Klassen L bis S** Inter I, wodurch auch in Zukunft Prüfungen bis zur hohen Klasse ausgerichtet werden können.

Der Höhepunkt des Turniers war die Kür der Klasse S**, bei der die Besten an den Start gingen und das Publikum mit ihren zur Musik tanzenden Vierbeinern begeisterten. Jaqueline Schurf belegte am Ende Platz eins, gefolgt von Claudia Rassmann auf Platz zwei und Saskia Brückner auf Platz drei.

Saskia Brückner erzielte auch in einigen anderen Prüfungen gute Platzierungen für den gastgebenden Verein. Unter anderem konnte sie sich über einen ersten Platz in der Dressurprüfung der Klasse M** und einen zweiten Platz in der Dressurprüfung der Klasse S* freuen.

Auch Maike Odenwald-Pfeffer startete für den RuF Landenhausen und freute sich über eine Platzierung in der Dressurprüfung Klasse L-Trense.

Des Weiteren gingen Hannah Raab und Antonia Stiehler für den RuF Landenhausen an den Start.

Ebenfalls gewohnt erfolgreich präsentierte sich Heinrich Brähler. Er ging  mit gleich mehreren Nachwuchspferden erfolgreich an den Start und konnte sich auch in den hohen Prüfungen weit vorne platzieren.

Organisation und Durchführung des Turniers, unter der Leitung von Verena Heimann, Saskia Brückner und Adrian Keller,  verliefen reibungslos und harmonisch. Dank der zahlreichen und überaus großzügigen Sponsoren, Helfern und Unterstützern  kann der Verein Turniere in diesem Umfang veranstalten.

Auch das angegliederte Herbstfest des Vereins am Samstagabend erfreute sich einer hohen Besucherzahl und ermöglichte unter Einhaltung der Hygieneregeln ein paar gesellige Stunden.

Teamtraining – Pferd und Reiter als Team, eine ideale Vorstellung

Teamtraining – Pferd und Reiter als Team, eine ideale Vorstellung

 

Über Bodenarbeit, Körpersprache, Trail- und Gelassenheitstraining versuchen wir gemeinsam, dem Teamgedanken näher zu kommen. Neben Spaß und Abwechslung im Training soll die Bindung zwischen Mensch und Tier gestärkt und gefördert werden.

Unser erstes „Freies Training“ hat am 02.10.21 bei bestem Wetter stattfinden können und war ein voller Erfolg. Neben Bodenarbeitsübungen (Rückwärtsrichten, Vorhand-/ Hinterhandwendung, Seitwärtstreten und richtiges Führen) probierten wir uns an verschiedenen Trail Hindernissen (Plane, Tor, Stangenkreuz, Pylonen und Bällebad) zur Schulung der Gelassenheit aber auch zur Gymnastizierung und Förderung der Körpersprache zwischen Mensch und Pferd.

Wir sind eine bunt gemischte Gruppe und freuen uns auf weitere Mitstreiter.
Unser Training findet immer am ersten Samstag im Monat zwischen 12.30 und 14.00 Uhr statt.

Falls Interesse besteht, gerne bei Sabine Möller melden.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner